.

ADAC GT Masters, Vorschau

Vier Porsche 911 GT3 R im ADAC GT Masters

Stuttgart. In der Saison 2018 setzen drei Kundenteams insgesamt vier Porsche 911 GT3 R im ADAC GT Masters ein. In der ?Liga der Supersportwagen" greift auch erstmals der aktuelle Langstreckenweltmeister und zweifache Le-Mans-Gesamtsieger Timo Bernhard ins Lenkrad. Insgesamt sorgen 37 Fahrzeuge von acht Marken für einen hochklassigen Konkurrenzkampf. An sieben Wochenenden mit jeweils zwei Läufen treten die Fahrer in vier verschiedenen Ländern an. Alle Rennen werden live auf SPORT1 übertragen. ür die Saison 2018 haben sich 23 Rennställe eingeschrieben. Drei Porsche-Kundenteams setzen dabei auf den 500 PS starken 911 GT3 R ...

ADAC GT Masters, Vorschau

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 2. Lauf, 12 Stunden von Sebring, USA

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 2. Lauf, 12 Stunden von Sebring, USA

Stuttgart. Bereits zum 66. Mal werden am 17. März die 12 Stunden von Sebring ausgetragen, das älteste und härteste Sportwagenrennen in den USA. Porsche hat mit seinen Erfolgen auf dem legendären Sebring International Raceway Motorsportgeschichte geschrieben. Ein Rekord sind nicht nur die 18 Gesamt- und 70 Klassensiege, die Porsche zum erfolgreichsten Hersteller bei diesem Klassiker machen. Unerreicht sind auch die 4.198 Gesamtführungsrunden auf dem Flugplatzkurs im Herzen Floridas. Seit 1953 stand in jedem Jahr mindestens ein Porsche in der Startaufstellung ? außer 1974, als das Rennen wegen der Ölkrise ausfiel. 58 Jahre nach dem ersten Gesamtsieg mit dem Porsche 718 RS sind zwei 510 PS starke 911 RSR in Sebring am Start, eingesetzt vom Porsche GT Team in der mit Fahrzeugen von fünf Automobilherstellern stark besetzten Klasse GTLM. Mit zwei 911 GT3 R treten Porsche-Kundenteams beim zweiten Saisonrennen der IMSA SportsCar Championship und des North American Endurance Cup an.

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 2. Lauf, 12 Stunden von Sebring, USA

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 2. Lauf, 12 Stunden von Sebring, USA

Sieg und Platz drei für Porsche in Sebring

Stuttgart. Auf dem Sebring International Raceway in Florida hat der Porsche 911 RSR seinen ersten Saisonsieg in der IMSA SportsCar Championship geholt. Bei den 12 Stunden von Sebring, dem ältesten und härtesten Sportwagenrennen der USA, gewannen Patrick Pilet (Frankreich), Nick Tandy (Großbritannien) und Frédéric Makowiecki (Frankreich) am Samstag mit dem 510 PS starken Rennwagen aus Weissach in einem Herzschlagfinale die Klasse GTLM. Im zweiten vom Porsche GT Team eingesetzten 911 RSR kamen Earl Bamber (Neuseeland), Laurens Vanthoor (Belgien) und Gianmaria Bruni (Italien) nach 328 Runden auf dem wegen seiner vielen Bodenwellen berüchtigten Flugplatzkurs als Dritte ins Ziel.

IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 2. Lauf, 12 Stunden von Sebring, USA

World Endurance Championship WEC, Prolog in Le Castellet-Frankreich

Sechs Porsche 911 RSR beim Prolog in Le Castellet

Stuttgart. Beim Prolog der FIA Sportwagen-Weltmeisterschaft (WEC) am 6. und 7. April 2018 auf dem Circuit Paul Ricard im französischen Le Castellet startet für das Porsche GT Team und die Porsche-Kundenteams die finale Phase der Vorbereitung. Vier Wochen vor dem ersten Lauf der 15-monatigen Super Season im belgischen Spa-Francorchamps testen Teams und Fahrer insgesamt sechs Porsche 911 RSR. Während das Porsche GT Team beide 911 RSR in der Klasse GTE-Pro einsetzt, messen sich die Porsche-Kundenteams Project 1, Dempsey Proton Racing und Gulf Racing 2018 in der Kategorie GTE-Am.

World Endurance Championship WEC, Prolog in Le Castellet-Frankreich

1. Europatreffen historischer Omnibusse in Einbeck

1. Europatreffen historischer Omnibusse am PS.SPEICHER vom 20.-22.0.2018

Am dritten Aprilwochenende 2018 (20.-22.04.) wird das 1. Europatreffen historischer Omnibusse in Einbeck am PS.SPEICHER stattfinden. Wir freuen uns darauf, dass wir dieses jährliche Treffen erstmals ausrichten dürfen und sind bereits in die Planungen gestartet. Von der ?Langen Nacht im PS.SPEICHER" am Anreisetag über eine Ausfahrt mit Führung im Schloss Corvey bis zur Party im PS.Depot Lkw + Bus erwartet die Teilnehmer ein buntes Programm. In unserem Reglement finden Sie alle notwendigen Informationen zur Veranstaltung.

1. Europatreffen historischer Omnibusse in Einbeck

Archiv

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Powered by Papoo 2016
524329 Besucher